Herzlich willkommen auf der Website des Belgischen Germanisten- und Deutschlehrerverbands!

Der Belgische Germanisten- und Deutschlehrerverband fördert Deutsch als eine der drei Landessprachen Belgiens, als Fremdsprache in Flandern und im frankophonen Wallonien.

Der Verband unterstützt Hochschuldozenten, Lehrer, Übersetzer und Dolmetscher in diesem Sinne. So veranstaltet er u. a. alljährlich eine Reihe von Studientagen an verschiedenen Orten in Belgien sowie Seminare im deutschsprachigen Ausland.

Außerdem veröffentlicht der Verband zwei Zeitschriften: ein wissenschaftliches Periodikum, die Germanistischen Mitteilungen, die ab 2020 als elektronisches Open-access-Jahrbuch erscheinen, und eine didaktische Fachzeitschrift, gleichzeitig Mitteilungsblatt, den elektronischen Rundbrief, der den Mitgliedern viermal im Jahr zugeschickt wird.

Willkommen sind alle, die an der deutschen Sprache und Kultur interessiert sind. Näheres zu den Zielen des Verbands und zur Zusammensetzung des Vorstands können Sie in der Satzung (rechtskräftige Fassung auf Niederländisch – deutsche Übersetzung) und der Geschäftsordnung nachlesen.

Neuigkeiten

Deutschquiz ‚extra‘

Deutschquiz zur diesjährigen Woche für Deutsch verpasst? Hier gibt es tolle Alternativen: Landeskunde-Quiz I – (Kahoot  - 10 Fragen) Landeskunde-Quiz ...
Weiterlesen …

Lesung: Matthias Brandt in Woluwe (30.10.)

Der deutsche Schauspieler Matthias Brandt (bekannt aus der Fernsehserie Polizeiruf 110 - und jüngster Sohn von Willy Brandt) hat nach ...
Weiterlesen …

Online Deutsch-Quiz für Schulklassen (8.-19.11.2021, Update)

Während der Woche für Deutsch veranstaltet der BGDV ein Quiz für Schulklassen mit Deutsch auf den Niveaustufen A1-A2. In den ...
Weiterlesen …

Frieden, Liebe und Freiheit: deutschsprachige Theatervorstellung in Leuven (20.12.2021)

Paris 1919: Am Rande der Vertragsverhandlungen von Versailles treffen sich drei Personen in einer Hotellobby. Der Erste Weltkrieg ist vorbei, ...
Weiterlesen …