Herzlich willkommen auf der Website des Belgischen Germanisten- und Deutschlehrerverbands!

Der Belgische Germanisten- und Deutschlehrerverband fördert Deutsch als eine der drei Landessprachen Belgiens, als Fremdsprache in Flandern und im frankophonen Wallonien.

Der Verband unterstützt Hochschuldozenten, Lehrer, Übersetzer und Dolmetscher in diesem Sinne. So veranstaltet er u. a. alljährlich eine Reihe von Studientagen an verschiedenen Orten in Belgien sowie Seminare im deutschsprachigen Ausland.

Außerdem veröffentlicht der Verband zwei Zeitschriften: ein wissenschaftliches Periodikum, die Germanistischen Mitteilungen, die ab 2020 als elektronisches Open-access-Jahrbuch erscheinen, und eine didaktische Fachzeitschrift, gleichzeitig Mitteilungsblatt, den elektronischen Rundbrief, der den Mitgliedern viermal im Jahr zugeschickt wird.

Willkommen sind alle, die an der deutschen Sprache und Kultur interessiert sind. Näheres zu den Zielen des Verbands und zur Zusammensetzung des Vorstands können Sie in der Satzung (rechtskräftige Fassung auf Niederländisch – deutsche Übersetzung) und der Geschäftsordnung nachlesen.

Neuigkeiten

BGDV-Deutschquiz: Halbfinale & Finale (20./21. und 27.01.2022)

Das Deutschquiz in der „Woche für Deutsch“ 2021 war ein Riesenerfolg! Insgesamt haben in dieser Novemberwoche 26 verschiedene Klassen teilgenommen ...
Weiterlesen …

Semaine des langues germaniques an der Université Saint-Louis (7.-10.3.2022)

Bei der Woche der germanischen Sprachen der Université Saint-Louis darf natürlich auch Deutsch nicht fehlen: Der Kinder- und Jugendbuchautur und ...
Weiterlesen …

Deutschcafé Antwerpen: Berliner Stadtquartiere (17.1.2022, online).

Am Montag, dem 17. Januar spricht Dipl.-Ing. Birgit Hunkenschroer, Referentin für Umwelt, Verkehr, Klima, Stadtentwicklung und Wohnen im Büro des ...
Weiterlesen …

Deutschquiz ‚extra‘

Deutschquiz zur diesjährigen Woche für Deutsch verpasst? Hier gibt es tolle Alternativen: Landeskunde-Quiz I – (Kahoot  - 10 Fragen) Landeskunde-Quiz ...
Weiterlesen …