Fortbildungsseminar in Leipzig, 6.-12. Oktober 2019

Das Goethe-Institut und der Pädagogische Austauschdienst (PAD) veranstalten einen Fortbildungskurs für belgische Deutschlehrkräfte am Leipziger Herder-Institut. Teilnahmegebühr und Unterkunft ünernimmt der PAD, flämische Teilnehmer bekommen Transportkosten bis zu 135 euro von der flämischen Unterrichtsbehörde erstattet; die frankophone Behörde organisiert eigenen Transport. Anmeldung fûr Flandern ist möglich bis zum 3. Juni; bei der frankophonen Behörde kann man sich bis 29. Mai anmelden. Insgesamt sind 27 Plätze verfügbar. Infos beim Goethe-Institut, auf der Site der flämischen Unterrichtsbehörde bzw. für die Fédération Wallonie-Bruxelles bei Frau Annie Lassoie.